Hausordnung

Vorwort

Wir sind gesundheits- und sportbewusste Menschen und bieten allen Sportfreunden in unserem Studio das freundschaftliche „du“ an. Um allen Trainierenden ein angenehmes Training zu ermöglichen, setzen wir voraus, dass du die folgenden Punkte einhältst. Des Weiteren ist den Weisungen des Studiopersonals Folge zu leisten.

1. Respekt

Gegenseitiger Respekt und Rücksicht sind die Grundlage eines guten Miteinanders. Deshalb setzen wir voraus, dass du lautes und unangemessenes Verhalten vermeidest und auf der Trainingsfläche nicht telefonierst. Bitte begegne anderen Trainierenden und unserem Studiopersonal stets freundlich und mit Achtung und behandle unser Studio und Inventar wertschätzend.

2. Gesundheit

Du darfst am Training und an den Kursen nur dann teilnehmen, wenn du wirklich gesund und mit der Benutzung der jeweiligen Trainingsgeräte hinreichend vertraut bist. Wenn du dir nicht sicher bist, wie ein Trainingsgerät zu benutzen ist, sprich bitte unser Studiopersonal an! Es gibt dir dann eine Einweisung in die Benutzung des Trainingsgeräts.

3. Wertsachen

Wir übernehmen keinerlei Haftung für deine mitgebrachten Wertsachen, Geld, Schmuck sowie Kleidung. Wir empfehlen dir, deine Wertsachen in die Schließfächer einzuschließen.

4. Eintritt in das Studio

Der Pin und Fingerabdruck/Transponder ist grundsätzlich bei jedem Betreten des Studios einzugeben.Beim Verlassen des Studios darf wie beim Betreten keiner anderen Person Einlass gewährt werden. Die Mitnahme von Fremdpersonen ist nicht gestattet. Bei Missbrauch unterwirft sich das Mitglied einer Vertragsstrafe von 250,00 €. Jeder Missbrauch wird mit Hausverbot belegt und strafrechtlich verfolgt. Probetraining oder Anmeldung sind nur in den Trainerzeiten oder mit Terminvereinbarung möglich. Das Betreten des Studios ist Kindern unter 15 Jahren aus Sicherheitsgründen strengstens untersagt.

5. Kleidung

Die Trainingsfläche darf nur in sauberer Trainingsbekleidung und mit festen Sportschuhen betreten werden. Ein Training in Straßenkleidung ist nicht gestattet.

6. Spindbelegung

Fit for 24 bietet keine Mietspinde an. Spinde dürfen maximal 5 Stunden (für die Dauer des Trainings) belegt werden. Bitte räume den Spind nach deinem Training immer frei.

7. Hygiene

Bitte benutze beim Training ein Handtuch und lege dieses immer auf das jeweils von dir genutzte Gerät. Des Weiteren desinfiziere bitte die Ausdauergeräte nach der Nutzung an den Griffen, Sitzen und Displays. Den Nassbereich bitte ausschließlich mit Badeschuhen und den Umkleidebereich nach dem Duschen nur abgetrocknet betreten. Rasuren jeglicher Art sind nicht gestattet.

8. Getränke und Essen

Essen in jeglicher Form ist auf der Trainingsfläche grundsätzlich nicht gestattet. Getränke bitte in die dafür vorgesehenen Ablagen und nicht auf dem Boden platzieren.

9. Ordnung

Bitte hinterlasse alle Trainingsgeräte in einem sauberen und ordentlichen Zustand. Bitte räume insbesondere die Hantelscheiben und Kurzhanteln wieder zurück auf die vorgesehenen Ständer und lege die Griffe für die Kabelzüge zurück in die Griffkiste.

10. Verbotene Substanzen

Verbotene Substanzen zu besitzen, zu kaufen oder zu verkaufen ist bei uns grundsätzlich untersagt. Ein Verstoß führt zu einem Hausverbot und zu einer Strafanzeige.

 

 

 

Fitfor24 GBR
Industriestr. 2
07318 Saalfeld

 

Markus Rühl Und Matthias Botthof
Ernährungs und Trainingsseminar bei
Fit for 24

 

Termine:
10.11.2017
Fitfor24 Gotha, Salzgitterstr. 08
19-22 Uhr

----------------------
11.11.2017
Fit for 24 Plauen
Hammerstr. 62-64
15-18 Uhr

-----------------------

12.11.2017
Fitfor24 Pößneck
Lohstr. 02
15-18 Uhr

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Fit for 24 GbR